Start
Fotos       B | D | DK | E | F | GB | GBZ | N | NL | NZ | S | USA 

Gibraltar > Gibraltar (North Mole)

GBZ | Gibraltar (North Mole)
36° 09' N | 005° 22' W D 2448

Nur wenige hundert Meter westlich vom Stadtzentrum von Gibraltar entfernt befindet sich der Hafenbereich des britischen Überseegebiets. Die Hafenanlagen werden durch drei lange Molen, die nur an zwei Stellen (zwischen A-Head und B-Head sowie zwischen C-Head und D-Head) für Schiffsdurchfahrten unterbrochen sind. Die beiden Einfahrten werden auch hier durch Leuchtfeuer gesichert, über die aber nicht viele Details bekannt sind.

Das Leuchtfeuer Gibraltar (North Mole) befindet sich am D-Head. Die moderne rote Seelaterne befindet sich auf der Spitze eines rundum verlatteten Mastes, der offenbar zur Erhöhung des Lichts auf einem älteren Feuerträger steht. Bei dem alten Leuchtturm handelt es sich um ein rundes Stahlrohr mit einem aufgesetzten deutlich größeren Kessel, der zusätzlich durch sechs Beine gestützt wird. Sowohl Laterne als auch Galerie scheinen bei der Erhöhung komplett entfernt worden zu sein. Die gesamte Eisenkonstruktion ist schwarz gestrichen. Ein ganz ähnlicher Turm soll sich auf der Südmole befinden, doch haben wir den bei unserem Besuch nicht gesehen.

Der Hafenbereich ist für Besucher gesperrt, so dass wir keine Aufnahmen aus der Nähe anfertigen konnten. Unser Foto entstand vom berühmten »Rock« aus, von dem man einen großartigen Blick auf Gibraltar und die umliegende See hat.

© 1999-2016 by Leuchttuerme.net | M. & M. Werning