Start
Fotos       B | D | DK | E | F | GB | GBZ | N | NL | NZ | S | USA 

Gibraltar

Karte Gibraltar

Mit einer Grundfläche von rund 6,5 km² hat Gibraltar eine Größe, die die der ostfriesischen Inseln in Deutschland kaum übersteigt und gehört damit zu den kleinsten »Ländern« der Erde. Die Anführungsstriche stehen hier deshalb, weil Gibraltar zwar an der Südspitze der iberischen Halbinsel liegt, aber als britisches Überseegebiet unter der Souveränität des Vereinigten Königreichs Großbritannien und Nordirland steht. Dennoch bewahrt Gibraltar eine gewisse Selbständigkeit.

Gibraltar wird von dem berühmten Kalksteinfelsen dominiert, der sich 426 m über den Meeresspiegel erhebt. Spanien gab die Landzunge 1713 an Großbritannien ab und konnte, trotz zahlreicher Bemühungen auch in jüngerer Vergangenheit, nicht zurückerlangen. Vom fehlenden Linksverkehr auf den Straßen einmal abgesehen, geht es hier very british zu. Das sieht man auch am berühmten Leuchtturm Europa Point an der Südspitze der Halbinsel, von dem oft behauptet wird, er sei der südlichste in Europa – das stimmt jedoch keineswegs.

Im Rahmen unseres Spanien-Urlaubs 2008 konnten wir Gibraltar besuchen und neben dem schönen Leuchtturm auch zwei weitere Feuer im Hafen von Gibraltar aufnehmen.

Flagge von Gibraltar
Besuchte Leuchttürme:
3
 
Europa Point

Europa Point

D 2438
Position 36° 07' N | 005° 21' W
Betriebszeit 1841-
Feuerhöhe ü. Mittelwasser 49 m  + 44 m
Bauwerkhöhe 20 m
Sektoren und Tragweiten Weiß 19 sm Rot 15 sm  + Rot 17 sm
Kennung Iso W 10 sec + Oc R 10 sec + F R
Gibraltar (North Mole)

Gibraltar (North Mole)

D 2448
Position 36° 09' N | 005° 22' W
Betriebszeit ? -
Feuerhöhe ü. Mittelwasser 18 m
Bauwerkhöhe 17 m
Sektoren und Tragweiten Rot ? sm
Kennung QFl R
Gibraltar (North Mole Elbow)

Gibraltar (North Mole Elbow)

D 2449.2
Position 36° 09' N | 005° 22' W
Betriebszeit ?-
Feuerhöhe ü. Mittelwasser 28 m
Bauwerkhöhe 25 m
Sektoren und Tragweiten Rot ? sm
Kennung F R
© 1999-2016 by Leuchttuerme.net | M. & M. Werning