Start
Fotos       B | D | DK | E | F | GB | GBZ | N | NL | NZ | S | USA 

Frankreich > Bretagne (Le Finistère II) > Pointe du Toulinguet 

F | Pointe du Toulinguet
48° 17' N | 004° 38' W D 0818

Die Landspitze Toulinguet befindet sich auf der Westseite der Halbinsel Crozon in der Bretagne. Hier bestand schon früh die Notwendigkeit zum Bau eines Leuchtfeuers als Warnung vor der Felsenküste und zur Markierung der Südseite der Einfahrt in die Bucht von Brest, so dass es Mitte der 1840er-Jahre verschiedene Anstrengungen zum Bau eines Leuchtturms gab. Der Auftrag zum Bau wurde im Juni 1847 vergeben, 1848 fanden die Bauarbeiten statt, am 1. Juli 1849 wurde der Dienstbetrieb aufgenommen.

Der Leuchtturm befindet sich ungefähr 3 Kilometer westlich der Ortschaft Camaret-sur-Mer und gehört zu den klassischen französischen Bauwerken dieser Art aus dieser Zeit. Leider ist er nicht zugänglich, denn die gesamte Landspitze gehört zum militärischen Sicherheitsbereich und darf nicht betreten werden. Mit langen Brennweiten sind aber dennoch gute Aufnahmen von dem Turm möglich, wobei die Sonne vor allem vormittags günstig steht.

Die benachbarte Bucht und ein Sonnenuntergang an dieser Stelle gehören zu unseren eindrucksvollsten Erlebnissen auf unseren Frankreichfahrten.

© 1999-2016 by Leuchttuerme.net | M. & M. Werning