Start
Fotos       B | D | DK | E | F | GB | GBZ | N | NL | NZ | S | USA 

USA > Hudson River > Esopus Meadows 

USA | Esopus Meadows
42° 04' N | 073° 56' W J 1140.08

Esopus Meadows ist ein klassischer amerikanischer Flussleuchtturm im Hudson River. Obwohl er 1872 gebaut wurde, gab es bereits ab 1839 an dieser Stelle ein erstes Leuchtfeuer. 1965 wurde das Feuer abgeschaltet und stattdessen ein Orientierungsfeuer auf einer Gitterbake gezündet.

Durch Eisbildung wurde im Laufe der Jahre das Fundament des Leuchtturms instabil. Mittlerweile lehnt sich das Bauwerk deutlich Richtung Ostufer des Hudson, der Turm wurde daraufhin als bedrohtes Exemplar seiner Art auf die Doomsday List von Lighthouse Digest gesetzt. 1990 gründete sich daraufhin die Save Esopus Lighthouse Commission (SELC), um den Turm zu erhalten und zu restaurieren. Der Verein übernahm den Leuchtturm am 22. September 2002 in sein Eigentum. Mit Hilfe von Spenden gelang mittlerweile eine Stabilisierung des Bauwerks, wenngleich er nach wie vor als gefährdet gilt und noch nicht von der Doomsday List entfernt wurde. Am 31. Mai 2003 wurde das Feuer als privates Hilfsfeuer wieder auf dem Turm gezündet und die Gitterbake eingezogen.

Der Turm kann nur per Boot erreicht werden. Unser Foto entstand mit einem Teleobjektiv von der westlichen Flussseite vom Esopus Meadows Lighthouse Park aus.

© 1999-2016 by Leuchttuerme.net | M. & M. Werning