Start
Fotos       B | D | DK | E | F | GB | GBZ | N | NL | NZ | S | USA 

USA > California > Pigeon Point 

USA | Pigeon Point
37° 11' N | 122° 24' W G 4006

Aus dem Jahre 1872 stammt Pigeon Point Lighthouse an der Küste Kaliforniens, der seinen Namen aufgrund eines hier 1853 gestrandeten Frachters mit Namen »Pigeon« erhielt. Der Turm steht ungefähr auf halbem Wege zwischen San Francisco und Monterey direkt an der berühmten Traumstraße »Highway 1« südlich von Pescadero und ist daher kaum zu verfehlen. Er gilt zusammen mit dem Leuchtturm Point Arena als höchster Leuchtturm an der US-Pazifikküste. Auf dem Gelände befindet sich heute eine Jugendherberge, so dass der Turm auch bestens zugänglich ist. Weitere ausgiebige Informationen gibt es auf der eigenen Homepage. Der Turm trägt eine Fresnel-Optik erster Ordnung und erstrahlte das erste Mal am 15. November 1872. Die Optik diente zuvor im Cape Hatteras-Turm an der Ostküste, wurde aber dann zum Piegon Point verschifft. Gleiches geschah mit der Laterne, die in New York gebaut wurde.

© 1999-2016 by Leuchttuerme.net | M. & M. Werning