Start
Fotos       B | D | DK | E | F | GB | GBZ | N | NL | NZ | S | USA 

GB | Margate
51° 23' N | 001° 23' E A 1972

Der Hafen von Margate an der Themsemündung hatte vor allem in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts große Bedeutung für den Fährverkehr über den Auml;rmelkanal, doch das ist schon lange vorbei. Heute liegen nur noch einige Fischer- und Sportboote an der Hafenmole fest.

Der heute noch vorhandene Leuchtturm wurde erst 1955 gebaut. Hier stand zuvor ein von William Edmunds entworfener Steinturm aus dem Jahre 1828. Er ersetzte schon damals einen anderen Leuchtturm, der bei dem Bau der Steinmole in den Jahren 1812 bis 1815 errichtet wurde. Bei einer schweren Orkanflut am 1. Februar 1953 wurde das Fundament des Turms unterspült, der daraufhin zusammenbrach. Der heutige Turm scheint nicht mehr in Betrieb zu stehen.

© 1999-2016 by Leuchttuerme.net | M. & M. Werning